| Impressionen aus dem Schulleben

Der Humor zu Gast in unserer Aula

"Lachen ist der Schlüssel zur Bindung. Es schlägt die Brücke vom Ich zum Du schneller als jedes Wort."

Frau Liebertz spannte in ihrem Vortrag im Rahmen des pädagogischen Tages einen Bogen von der Entwichlungsgeschichte des Lachens über die Hirnforschung und Medizin, den soziologischen Aspekten des Humors bis hin zum Lachen und den Einsatz von Humor im Zusammenhang mit Lernen.

"Wenn Kinder und Jugendliche von Herzen über etwas gelacht haben, dann bleibt es ihnen in bester Erinnerung. Es prägt sich ihnen ein und weckt auch rückblickend wieder das gute Gefühl. Mit Lachen lernt es sich deshalb leichter, mit Fröhlichkeit lassen sich Aufgaben besser bewältigen und mit Humor lässt sich auch Schwieriges besser aushalten. Wenn in der Bildung und Erziehung junger Menschen Lachen und Lernen ein Traumpaar bilden, dann sollte der Humor ein ständiger Gast in der Schule sein sein."

Wir werden uns an einen anregenden, humorvollen und etwas / (schrägen) Vormittag erinnern!