| Veranstaltungen

Nachhaltige Unternehmensentwicklung

Die Klasse T5A nimmt am Tag der Innovation teil.

Es war ein spannender und abwechslungsreicher Vormittag, an dem die Schüler*innen der T5A teilhaben konnten: Der 19.Tag der Innovation der Handelskammer Bozen betrachtet das Thema Nachhaltigkeit aus verschiedensten Blickwinkeln.

Univ.Prof. Kerstin Neumann betont, dass es auf das Mindset von Ökonomie, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit ankommt und dass alle diese Faktoren im Unternehmen implementiert werden müssen.

Prof. Thomas Bausch des Kompetenzzentrums Tourismus und Mobilität in Bruneck zeigt auf, dass Verbraucher sofort Greenwashing entlarven können und die Ansprüche an die Unternehmen steigen.

An Praxisbeispielen von Alpiplast Partschins, der Kellerei Kaltern und der Südtiroler Volksbank wird dargelegt, dass sich gerade für Unternehmen Nachhaltigkeit langfristig lohnt.

Die Schüler*innen konnten hautnah erleben, wie auch Betriebe Verantwortung für die Gesellschaft und Umwelt übernehmen können und werden sich nun im Unterricht vertieft damit auseinandersetzen.