Bücherscheck für die 3., 4. und 5. Klassen

Um in den Genuss des Büchergutscheines (Bücherschecks) zu kommen, ist es auch für das kommende Schuljahr notwendig, die getätigten Ausgaben zu belegen. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei der Rückvergütung (Höchstbetrag € 150,00) nicht nur um eine Ausgabenvergütung für neuwertige oder gebrauchte Schulbücher, Nachschlagewerke, Wörterbücher oder anderer Bücher handelt, sondern auch für den Ankauf von didaktischem Material.

Deshalb werden die Schüler/innen ersucht, die beiliegende Erklärung der Bankdaten auszufüllen. Sie ist vom Erziehungsberechtigten (volljährige Schüler*innen) zu unterschreiben und zusammen mit der Aufstellung der Ausgabenbelege, Kassenzettel bzw. Steuerquittungen, Rechnungen ausgestellt auf den Begünstigten (Elternteil oder volljährige*r Schüler*in), beiliegende Zahlungsbestätigung bei gebrauchten Lernunterlagen innerhalb Freitag, 18. Oktober 2020 gesammelt vom/von der Klassensprecher*in der jeweilgen Klasse im Sekretariat 2 abzugeben. Wir weisen darauf hin, dass nur vollständige Ansuchen ausbezahlt werden.

Repetente*innen bekommen keinen Bücherscheck (er wird nur einmal pro Schulstufe ausbezahlt).

Für eventuelle Unklarheiten wenden Sie sich an das Sekretariat 2.